*
Header_Aktuelles
Hintergrund-Menue
 
 
 
 
 
Weitere_Aktuelle_Links
08.10.2014 13:00 ( 2319 x gelesen )

Öffentliche Autorenlesung

Die Schamanin Sigrid Scholl liest

  • am Freitag, 10.Oktober 2014
  • um 19:30 Uhr
  • im Schwäbischen Schnapsmuseum

aus ihrem Buch "S.O.S." und aus ihrem neuen Buch, das Anfang nächsten Jahres erscheint.

Sie berichtet, wie sie zum Schamanismus kam und wie sie ihre ersten Kontakte mit dem Übersinnlichen – nicht Erklärbaren – erlebt hat. Von Erlebnissen mit Engeln und wie die Kommunikation mit Tieren funktioniert. Wie sie sich als Medium für „Mutter Erde“ zur Verfügung stellte. Was ist Schamanismus in der heutigen Zeit?

Ein Erlebnis für alle, die Interesse am Mystischen haben!

Eintritt 5,-- Euro an der Abendkasse.

Um 19 Uhr führt Kurt Sartorius durch die Abteilung „Kindesglück – magische Bräuche um Liebe und Geburt“

Das Foto zeigt Sigrid Scholl bei der Lesung im Juni im Schwäbischen Schnapsmuseum



30.08.2014 16:30 ( 2593 x gelesen )

Jahresausflug 2014

Wo der erste Düsenjäger startete

Der diesjähriger Ausflug  der Historischen Gesellschaft Bönnigheim führt am Samstag, den 6. September nach Leipheim und Günzburg. In Leipheim kehren wir in das Gasthaus zur „Blauen Ente“ ein. Mit großem ehrenamtlichen Engagement  wurde das Gebäude restauriert und ein lebendiges Museum eingerichtet. In der Stadtgeschichte erfahren wir, dass in Leipheim der erste Düsenjäger der Welt abhob. Eine weitere Abteilung ist dem Bauernkrieg gewidmet. Zum Mittagessen genießen wir selbstgebrautes Bier und selbstgebackenen Leberkäs. Danach besichtigen wir den vorbildlich sanierten Zehntstadel.

Foto: Das Schloss und Zehntstadel in Leipheim



10.08.2014 19:54 ( 2983 x gelesen )

Ausbau Schwäbisches Schnapsmuseum

Im Schwäbischen Schnapsmuseum Bönnigheim wird die Kulturgeschichte des destillierten Alkohols dargestellt. Die Entwicklung der Destillationstechnik ist im Erdgeschoss thematisiert. Hier ist mit zwölf Brenngeräten die Vielfalt von der kleinen Keramikbrennerei bis zur großen Verstärkerkolonne zu sehen, wie es sie in keinem anderen Museum in Deutschland gibt. Die Alkoholdestillation wurde um 1100 in Italien an der Universität von Salerno erfunden. Seither werden die Brenngeräte ständig verbessert, um reineren und hochprozentigeren Alkohol wirtschaftlicher herstellen zu können.

Im Foto montieren v.l. Erich Haug, Kurt Rembold und Rudi Arnold die Pistoriusbecken an den Brennkessel.



27.04.2014 19:50 ( 2359 x gelesen )

Wasser marsch – 150 Jahre Feuerwehr

Am Sonntag, den 27. April wurde die neue Ausstellung im Museum im Steinhaus eröffnet. Die Ausstellung ist noch bis 5. Oktober sonntags von 14 bis 17 Uhr geöffnet. Für Gruppen auf Anfrage. Gezeigt wird die Geschichte des Feuerlöschwesens von den Anfängen im Mittelalter bis zur heutigen modernen Freiwilligen Feuerwehr. Von der Alarmierung und Löschwasserversorgung über die Fahrzeuge bis zum modernen Atemschutz. Dabei wirkt der Dudelsackzug mit und die Feuerwehr zeigt eine historische Übung.



16.01.2014 19:50 ( 2227 x gelesen )

RegioTV berichtet über das Schnapsmuseum

Sendung am 18.1.2014.

Der Beitrag kann unter www.regio-tv.de/video/298347.html angesehen werden.



« 1 ... 4 5 6 (7) 8 »
Benutzername:
User-Login
Ihr E-Mail